IMMOMENT - Schweinehund

 Recorded live at Kompagnie 3 / Flensburg City

 

"Immoment" - der Augenblick inspiriert zur Improvisation. Nick Nord (Keys), Arvid Blixen (Rap & Scratch) und Leander Seekings (Drums) laden zu ihrem jazzlastigen Programm, welches stets situativ entsteht und durch die Gunst der Stunde komplettiert wird. Auf ins Hier und Jetzt!"

Immoment - schöne erste welt


FRANKLY - Arigato

 

Frankly ist das Soloprojekt des norddeutschen Musikers Leon Kraack und begann als Ventil für sein Alter Ego "Frank", wie seine Freunde ihn nennen, wenn die Nächte lang wurden.

 

Am besten beschreiben lässt Frankly sich als das ungeliebte Superhelden Kind von Alan Vega und Kate Bush - ein bisschen schäbig, aber charmant, auf einer Einmannmission um Rock 'n' Roll zu predigen in den 2020’ern nach Christi Geburt.

 

Um die Welt zu retten mischt er Freak-Folk, Country und Proto-Electronics in einer bis jetzt ungesehenen Low Key Rockshow. 

 

Er ist Mitglied der Bands Salamanda und Skin.

GABRIEL MACAYA - Full Set

 

Aus Santiago de Chile, wo er an zahlreichen Underground Bands - hauptsächlich Rock, aber auch Reggae und Hip-Hop - teilnahm, wanderte er Ende 2018 nach Deutschland aus, wo er sich als Musiker neu erfindet.

 

Hier in Flensburg kreiert er Songs, ohne sich auf einen Stil zu beschränken, und verbindet sich mit all seinen neuen Erfahrungen und Umgebungen mit seinen Emotionen und Eigenarten.

 

Mit Gitarre und Gesang bewegt er sich durch aufrichtiges Komponieren und der konstanten Suche frei durch verschiedene Klänge und Gesangsarten und interpretiert mit Intensität und Gefühl.


FRANKLY - Linger IN THE Thorns

 

"It's cowboy time! We're uploading the second song from my livestream with @flensburgbleibtstabil 'Linger In The Thorns'.

Tune in for some country vibes and the story about the first refrigerator ever."

 

Die zweite Auskopplung aus seinem fulminanten Set.

FNATIK DJ Set

 

Bereits in jungen Jahren hat Fnatik großes Interesse an elektronischer Musik gehabt. Durch den Einfluss von Freunden und Bekannten aus der Flensburger-, Kieler- u. Hamburger- Elektroszene, von denen nicht wenige elektronische Musik auflegen und zum Teil eigene Tracks produzieren, wurde er diesbezüglich immer wissbegieriger.

Und fasste den Entschluss, selber aufzulegen.

 

Das macht er seit Anfang 2018 unter anderem schon im Kühlhaus und im Volksbad Flensburg, auf dem Panorama Musik Festival in Rødekro und bei der  Veranstaltungsreihe  "Sommer Sonne Symphonie".

 

Sein Sound: progressiver Deephouse bis hin zu Minimal/Deep Tech und melodischen und darken Techno. 

 

Das Set von Fnatik ist aus progressiven Deephouse Tracks zusammengestellt, die mit ihren gefühlvollen und melodischen Besonderheiten im Gedächtnis der Zuhörer verbleiben werden.